Leitlinien a. F.

Diese Fassung der Leitlinien tritt mit Wirkung zum 14.11.2012 außer Kraft. Änderungen sind hervorgehoben.

 

Wir, die Hochschulpiraten Würzburg, kurz HSP, sehen uns als Forum für Studierende Studenten, die der Piratenbewegung nahe stehen. Wir sind bestrebt, mit verwandten Gruppierungen zusammenzuarbeiten und möchten dabei stets selbstbestimmt agieren. Im Kern unseres Handelns steht die Hochschulpolitik.

Unsere Grundsätze umfassen insbesondere den freien und gleichberechtigten Zugang zu Bildung sowie die persönliche Entscheidungsfreiheit bei der Studienorganisation. Die informationelle Selbstbestimmung ist für uns selbstverständlich. Studiengebühren lehnen wir grundsätzlich ab.

Unsere politische Arbeit soll offen und transparent sein. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Sitzungsprotokolle und Beschlüsse möglichst zeitnah veröffentlicht werden. Dies fordern wir auch für alle Gremien der Hochschule.

Die Gründungsversammlung der Hochschulpiraten Würzburg gibt nach Abstimmung der Anwesenden folgende Leitlinien vor:

Wir, die Hochschulpiraten Würzburg, kurz HSP, sehen uns als Forum für Studierende, die der Piratenbewegung nahe stehen. Wir sind bestrebt, mit verwandten Gruppierungen zusammenzuarbeiten, möchten aber dabei stets unsere Unabhängigkeit wahren. Im Kern unseres Handelns steht die Hochschulpolitik.

 

Unsere Grundsätze umfassen insbesondere den freien und gleichberechtigten Zugang zu Bildung sowie die persönliche Entscheidungsfreiheit bei der Studienorganisation. Die informationelle Selbstbestimmung ist für uns selbstverständlich. Studiengebühren lehnen wir grundsätzlich ab.

 

Unsere politische Arbeit soll offen und transparent sein. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Sitzungsprotokolle und Beschlüsse möglichst zeitnah veröffentlicht werden. Dies fordern wir auch für alle Gremien der Hochschule.

Diese Leitlinien sollen eine Orientierungshilfe für Interessierte wie auch für die politische Arbeit der Mitglieder der Hochschulgruppe geben. Sie können durch eine Zweidrittelmehrheit der anwesenden Mitglieder in einer ordentlichen Sitzung abgeändert werden.

Die Hochschulpiraten Würzburg sind hiermit als neue Hochschulgruppe an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg durch die Untenstehenden gegründet.

Würzburg, den 17. November 2011

(es folgen acht Unterschriften)