Versammlungsleiter: Andreas Preiß

Protokollführer: Mirco Lukas

Anwesende:

  • Frank Alig

  • Andreas Preiß

  • Andreas Reußner

  • Mirco Lukas

Tagesordnung

1 Positionierung zu religiösen Themen (Artikel)

2 Münchner HSG

3 Zwischenstand Passfoto

4 Logo

5 Werbemittel

6 Schließen der Versammlung

1 Positionierung zu religiösen Themen (Artikel)

Andreas P. legt begründete Gegenrede gegen die Formulierung

dass ein Student eigenverantwortlich genug ist,

ein. Er möchte stattdessen die Formulierung

… dass Studentinnen und Studenten eigenverantwortlich genug sind, …

haben. Es kommt zur Einholung eines Meinungsbildes:

Generisches Maskulinum durch Nennung beider Geschlechter ersetzen. + 1 + 1 – 2

Die Versammlung einigt sich schließlich auf folgende Fassung:

Wir sehen Religionsfreiheit als ein hohes Gut der Gesellschaft an. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass jeder Student das Recht haben soll, seiner Religion auch mit Symbolen Ausdruck zu verleihen, solange niemand dadurch beeinträchtigt wird. Dozenten hingegen sollten aufgrund ihrer Vorbildfunktion während ihrer Vorlesungen oder Veranstaltungen religiös neutral auftreten.

Da wir uns ohnehin gegen eine Anwesenheitspflicht aussprechen (von wenigen Ausnahmen wie z. B. Sicherheitsunterweisungen für das chemische Praktikum abgesehen), wäre auch ein gesondertes Freistellen aus religiösen Gründen nicht mehr notwendig. Sollte es tatsächlich dazu kommen, dass Festtag und Pflichtveranstaltung auf einen Termin fallen, kann dies einfach als Abwesenheitstag gezählt werden. Wir gehen davon aus, dass ein Student eigenverantwortlich genug ist, selbst zu entscheiden, ob er an einer Veranstaltung teilnehmen sollte oder nicht.

Benachteiligungen aufgrund von Religionszugehörigkeit dürfen an Universitäten nicht vorkommen. Uns sind momentan auch keine Vorkommnisse diesbezüglich bekannt. Sollten jedoch in Zukunft solche Fälle auftreten, muss ihnen selbstverständlich nachgegangen werden.

2 Münchner HSG

Andreas P. wurde von einem Münchner Hochschulpiraten angesprochen, der im Konvent sitzt. Er besucht an diesem Wochenende Würzburg. Zu dieser Gelegenheit möchte Andreas ihn gerne treffen und lädt die anderen Anwesenden ein, ebenfalls teilzunehmen.

3 Zwischenstand Passfoto

Wie in der vorherigen Sitzung beschlossen, wird man sich bezüglich des Ausweises bei der zuständigen Stelle erkundigen. Da noch keine genaueren Informationen vorliegen, wird dieser TOP vertagt.

4 Logo

Frank N. hat bei der Pressestelle der Universität angefragt, ob das Universitätslogo zu Hochschulgruppenzwecken verwendet werden dürfe. Er hat jedoch die Antwort erhalten, dass dies nicht zulässig sei.

5 Werbemittel

Gernot von den Piraten Unterfranken bietet an, bei einer Bestellung von Werbemittel bei Bedarf einige an uns abzugeben abgeben. Es werden die finanziellen Aspekte diskutiert und die Versammlung beschließt, eine Anfrage über die Mailingliste zu senden.

6 Schließen der Versammlung

Andreas P. schließt die Versammlung.

Würzburg, 15. Dezember 2011

 

gez.

Mirco Lukas

– Protokollführer –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*